Windows, Mac, Linux, Symbian und Android

Windows, Mac, Linux, Symbian und AndroidAuf den meisten PCs fungiert Microsoft Windows als Betriebssystem. Die meiste Software wird für solche Rechner konstruiert. Daher ist es auch möglich, mit einem Computer dieser Art entweder über einen beliebigen Browser auf der Webseite der Bank oder über ein spezielles Programm Online Banking zu nutzen. Das erste Windows-System wurde 1985 veröffentlicht und trug die Versionsnummer 1.0. Bis 1996 folgten mehrere ähnliche Systeme, darunter auch Windows 3.1, welches das erste kommerziell erfolgreiche Produkt dieser Art war. Windows 95 revolutionierte den Markt und erschien am 15. August 1995. Es besaß mehrere neue Fähigkeiten, welche es von der vorangegangenen Produktreihe unterschied. Große technische Sprünge machte der Entwickler mit Windows XP im Jahr 2001 und Windows Vista in den Jahren 2006/2007. Windows 7 stellt eine überarbeitete Version des zuletzt erwähnten Produkts dar, welches 2012/2013 von Windows 8 abgelöst werden soll.

Eines der größten Konkurrenzprodukte ist Mac OS. Allerdings unterscheidet es sich stark von Windows oder anderen Alternativen, da es ausschließlich auf den Computern läuft, die vom Entwickler vertrieben werden. Bis zur Version 7.5.1. hießen die Produkte lediglich “System x”, wobei das x für die jeweilige Versionsnummer stand. Erst danach wurde der Name Mac OS eingesetzt. Die letzte Version trägt die Nummer 9.2.2 und wurde 2001 veröffentlicht. Danach ersetzte Mac OS X, welches in abgeänderte Form auch auf den portablen Geräten des Entwicklers eingesetzt wird, die vorherigen Systeme.

Ein weiteres bekanntes Betriebssystem ist Linux. Es hebt sich von den anderen Produkten ab, da es weltweit von verschiedenen Anwendern für unterschiedliche Zwecke genutzt und weiterentwickelt wird. In der Regel werden sogenannte Distributoren eingesetzt, welche auf dem Linux-Kernel basieren aber eine Zusammenstellung verschiedener Programme darstellen.

Als die mobilen Endgeräte an Beliebtheit gewannen, versuchten mehrere Unternehmen mit neuen Systemen Fuß zu fassen. Zwei bekannte Produkte sind Symbian und Android. Bei Letzterem handelt es sich um eines der erfolgreichsten Open-Source-Systeme, welches von Google entwickelt und publiziert wird. Symbian ist ebenfalls ein Open-Source-Produkt, wird aber bislang nur auf wenigen Endgeräten eingesetzt.